Das Bild: Roman

Das Bild Roman Ein Leben mit der Angst im NackenNach Jahren Eheh lle bringt Rosie Daniels endlich die Kraft auf vor der Gewalt ihres brutalen Mannes zu fliehen Doch der ist ein rachel sterner Cop und folgt ihr d

  • Title: Das Bild: Roman
  • Author: Stephen King
  • ISBN: 3453436873
  • Page: 322
  • Format:
  • Ein Leben mit der Angst im NackenNach 14 Jahren Eheh lle bringt Rosie Daniels endlich die Kraft auf, vor der Gewalt ihres brutalen Mannes zu fliehen Doch der ist ein rachel sterner Cop und folgt ihr dicht auf den Fersen

    • ☆ Das Bild: Roman || ✓ PDF Read by ↠ Stephen King
      322 Stephen King
    • thumbnail Title: ☆ Das Bild: Roman || ✓ PDF Read by ↠ Stephen King
      Posted by:Stephen King
      Published :2018-010-09T16:13:45+00:00

    1 thought on “Das Bild: Roman”

    1. Ein Buch so wie wir es vom Meister der Gänsehaut gewöhnt sind.Rosie, die Hauptfigur des Romans, schafft es nach 14 Jahren Unterdrückung und schwerer Misshandlungen ihres Ehemannes sich aus den Fesseln ihrer Ehe zu befreien und flieht.Allerdings verwendet sie die Bankkarte ihres Ehemannes zu einer Geldabhebung was ihr der noch fast übler nimmt als die Flucht und er beginnt sie zu verfolgendann beginnt ein Horrortrip, den nur Stephen King in dieser Form schreiben und beschreiben kann.das Kopfk [...]

    2. Schlecht ist das Buch nicht. Es geht um häusliche Gewalt und eine Frau, die davor versucht zu flüchten. Dafür verlässt sie klammheimlich ihren abgedrehten Polizisten-Mann und verschwindet in ein anderes Städtchen. Dort findet sie in einem Antiquariat ein Ölgemälde, das ein ganz besonderes Eigenleben führt. Und wie nicht anders zu erwarten versucht der verlassenen Gatte, seine Frau ausfindig zu machen, um - wie er es ausdrückt - sich mit ihr mal ganz aus der Nähe zu unterhalten.Ich fand [...]

    3. aber eben auch nicht mehr. Gehört nicht zu Kings Höhepunkten. Es kommt der von King gewohnte Lesefluss auf, das Buch ist interessant und spannend, die Misshandlungsszenen und Aussetzer von Norman sind m.E. allerdings teilweise etwas zu übertrieben und daher nicht glaubwürdig.Das titelgebende "Bild" spielt überhaupt nicht die Hauptrolle, daher ist der Titel und die Beschreibung auf dem Buchrücken etwas irreführend. Hauptthema ist Roses Flucht vor ihrem Ehemann, ihr neues Leben und seine Ja [...]

    4. King ist einer der besten Autoren, wenn es um Psycho oder Horror geht. Am liebsten lese ich die Bücher welche nichts oder zumindest nicht viel mit Fantasy zu tun haben. Ich mag es lieber realistischer. Was Bücher angeht bin ich insgesamt sehr wählerisch. Ich möchte von Anfang an Spannung. Das ist bei diesem Buch der Fall. Während man ließt läuft absolutes Kopfkino ab. Die Gefühle der Frau werden so beschrieben als ob man die Geschichte hautnah miterlebt. Man ist ständig in Sorge um sie [...]

    5. Auch in diesem Roman schafft es Stephen King den Leser absolut zu fesseln. Er hat es einfach drauf immer einen Tick besser zu schreiben als viele seiner Kollegen.Es handelt sich bei der Story um eine Mischung aus Real-Welt und Fantasie-Welt (Geschichten, die sich dem selben Rezept bedienen: Pan's Labyrinth, Die unendliche Geschichte etc.). Die Hauptperson "Rosie" benutzt hierzu das titelgebende "Bild" um in die Fantasie-Welt zu gelangen. Den Inhalt der Geschichte werde ich hier nicht wiederholen [...]

    6. Das was ich bei bisher gekauft habe war u. ist super.Keinerlei Reklamationen bis jetzt gehabt.Ich hoffe es wird weiter so bleiben.

    7. Bei Mr. King ist der Name Programm!Ein anfangs sehr packender Thriller: Die Protagonistin flieht vor ihrem gewalttätigen Ehemann, der sie das eine oder andere Mal schon fast ins Grab gebracht hat. Die Flucht, die Rettung ins Frauenhaus alles noch normalAber dann Was wäre Mr. King ohne den Hauch Übersinnlichkeit, ohne einen Touch von Fiction und Absurdität.Das Bild das Rosie kauft hats in sich und wie Aber das darf der geneigte Leser selber herausfinden. Ich für meinen Teil finde, dass dies [...]

    8. und zwar nicht, weil die Hauptprotagonistin so sehr leidet, sondern weil sie -verdammt noch mal- so lange braucht um zu erwachen und zu fliehen!Ist diese Wut aber erstmal verraucht, gehts mit dem Buch munter weiter. Eine teilweise sehr fantastische Geschichte, die harte Realität und träumerische Fiction mit einer Intensität verbindet, die so nur Stephen King glaubwürdig hinbekommt.Großartig wurde das Innenleben des Täters beschrieben, seine Gedanken, seine Visionen- allerdings fehlt mir ge [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *