Die weiße Mafia: Wie Ärzte und die Pharmaindustrie unsere Gesundheit aufs Spiel setzen

Die wei e Mafia Wie rzte und die Pharmaindustrie unsere Gesundheit aufs Spiel setzen In unserem Gesundheitssystem herrschen mafi se Verh ltnisse Um den Profit der rzte und der Gesundheitsindustrie zu sichern werden berfl ssige Operationen durchgef hrt und Medikamente verschrieben di

  • Title: Die weiße Mafia: Wie Ärzte und die Pharmaindustrie unsere Gesundheit aufs Spiel setzen
  • Author: Dr. Frank Wittig
  • ISBN: 3868835849
  • Page: 121
  • Format:
  • In unserem Gesundheitssystem herrschen mafi se Verh ltnisse Um den Profit der rzte und der Gesundheitsindustrie zu sichern, werden berfl ssige Operationen durchgef hrt und Medikamente verschrieben, die mehr schaden als nutzen Gesunde werden zu Kranken erkl rt, weil Laborwerte willk rlich festgelegten Normen nicht entsprechen oder R ntgenbilder v llig unbedenkliche Abweichungen vom Ideal zeigen Die industrienahe medizinische Selbstverwaltung weigert sich, auf wissenschaftliche Erkenntnisse zu reagieren, und verhindert so den Fortschritt vor allem, wenn die Wissenschaft gut etablierte Gesch ftsmodelle bedroht Der mehrfach preisgekr nte Wissenschaftsjournalist Frank Wittig recherchiert seit vielen Jahren im Medizinbetrieb und ist dort auf skandal se Zust nde und eine wei e Mafia aus rzteschaft und Industrie gesto en, die sich gnadenlos an Gesunden und Kranken bereichert Wittig deckt auf, wo es krankt im System, und gibt Hinweise, wie wir als Patienten beim Kontakt mit Medizinern das Risiko verringern, Opfer der wei en Mafia zu werden Ein Buch, das anklagt, aufr ttelt und aufkl rt Denn Erkenntnis ist der erste Weg zur Besserung des Systems und der eigenen Gesundheit.

    • [PDF] Download ✓ Die weiße Mafia: Wie Ärzte und die Pharmaindustrie unsere Gesundheit aufs Spiel setzen | by ✓ Dr. Frank Wittig
      121 Dr. Frank Wittig
    • thumbnail Title: [PDF] Download ✓ Die weiße Mafia: Wie Ärzte und die Pharmaindustrie unsere Gesundheit aufs Spiel setzen | by ✓ Dr. Frank Wittig
      Posted by:Dr. Frank Wittig
      Published :2018-07-26T05:43:25+00:00

    1 thought on “Die weiße Mafia: Wie Ärzte und die Pharmaindustrie unsere Gesundheit aufs Spiel setzen”

    1. Mit Interesse habe ich dieses Buch gelesen und kann aus eigener Erfahrung dem Inhalt in sehr vielen Punkten zustimmen.Warum sind in der Ärztevereinigung MEZIS nur ca. 600 Mitglieder? Ein kleines Grüppchen im Verhältnis zu der großen Heerschar der Ärzte, die wir in Deutschland haben.Warum können Ärzte ungestraft Tabletten verschreiben, ohne mit mir auch nur ein Wort dazu zu sprechen?Warum glauben manche Ärzte, den Patienten entmündigen zu können?Ich rede hier nur von eigenen Erfahrungen [...]

    2. Dieses Aufklärungsbuch ist der Hammer. Schonungslos und offen. Vieles war mir schon bekannt, und es bestätigt meine Meinung, dass man beim Betreten eines Arztzimmers, evtl. bevorstehenden OPs oder Behandlungen nicht seinen Verstand an der Rezeption abgeben, sondern ruhig auch einmal auf seine innere Stimme hören sollte oder sich zumindest damit auseinanderzusetzen. Oder geben Sie Ihr Auto auch einfach so in die Werkstatt und sagen den Mechanikern "Mach mal", ohne sich über evtl. Kosten und N [...]

    3. sehr spannend und interessant erzählt; man merkt den Journalisten dennoch vorsichtig formuliert, um keine Klage von den Pharmakonzernen zu bekommen - Gott sei Dank werden jedoch Bücher in dieser Art immer mehr, weil auch Ärzte endlich den Mund aufmachen und über diese unseligen Praktiken schreiben. Und das Buch bestätigt dem Leser, daß seine insgeheimen Vermutungen stimmen. Erschütternd nur, daß alles nichts nützt und diese Praktiken munter weiter betrieben werden.

    4. Dieses Buch wird bei kommenden Besuchen von Krankenhäusern und Ärztenmein ständiger Begleiter und Beschützer werden, sie müssen es merken,dass ich mich nicht mehr verschaukeln lassen werde.Übrigens, Mandeln, ein wichtiger Teil des Immunsystems, werden auchnur zum Spaß herausgeschnitten, da die Branche kein Interesse an meiner Gesundheit hat.Somit ist Selbsthilfe angesagt, meine Geduld ist am Ende.

    5. Das Buch schreitet etwas wild durch verschiedene Themen, ist aber gut recherchiert und spricht traurige Wahrheiten an. Man könnte noch viele Themen hinzufügen, z.B. Sectio versus Spontanpartus, auch hier scheint man teilweise die teurere OP zu bevorzugen. Gut ist, dass hier das prophylaktische Stenten bei stabiler KHK in Frage gestellt wird.

    6. Die Gesundheitsmaschinerie in unserem Land wird hier durchleuchtet und in Augenschein genommen. Wer einen kritischen Blick auf dieses System werfen möchte, ist mit diesem Buch gut beraten. Mein Mann ist selbst schon mit diesen Verflechtungen von Medizinern und wirtschaftlichen Interessen in Berührung gekommen und nur durch eine Zweitmeinung um eine OP herumgekommen, die ach so dringlich durchgeführt werden sollte/müsste. Sehr lesenswert

    7. Treffliche Beschreibung der Medikalisierung der Gesundheit! Treffliche Beschreibung der Täuschung gutgläubiger Medizinstudenten durch Stuss-Studien selbst renommierter Hochschulen! Getäuscht wird nicht nur die Allgemeinheit sondern auch arglose Medizinstudenten!Dr. med. Nikolaus Sczyrba

    8. buch wie beschrieben, ein sehr spannendes buch, bestimmt treffen manche dinge zu, der ein wenig ahnung von der anatomie hat sollte dieses buch lesen. verständlich geschrieben, ich selber finde dieses buch gut. verpackung lieferung und preis passen

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *